Schweinemedaillons mit neuen Kartoffeln

Aus kochen & genießen 7/2015
Schweinemedaillons mit neuen Kartoffeln Rezept

Während die Kartöffelchen kochen, rühren wir rasch den Quarkdip an und braten das Filet. Der perfekte schnelle Teller im Sommer!

Zutaten

Für Personen
  • 750 neue Kartoffeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 Becher (à ca. 200 g)  Frühlingsquark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 600 Schweinefilet 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Beides unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen. Kartoffeln abgießen und im Bratfett kurz schwenken. Mit Salz würzen. Alles anrichten.
3.
Damit Sie die feine Schale mitessen können, sollten Sie neue Kartoffeln gründlich waschen. Zum Schrubben eignet sich ­neben ­einer Gemüse­bürste auch die grüne Seite eines Küchenschwamms.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved