Schweineschnitzel mit Erbsenreis

Schweineschnitzel mit Erbsenreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Langkornreis  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Öl  
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 200 ml   Gemüsefond  
  • 1 TL   brauner Soßenbinder  
  • 4-6 EL   Schlagsahne  
  •     Zitrone, Salat und Kirschtomaten 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Fett schmelzen, Zwiebelwürfel und Reis darin glasig dünsten. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten garen. Erbsen nach 10 Minuten unterrühren.
2.
Inzwischen Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Öl erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Schnitzel herausnehmen und warm halten.
3.
Bratensatz mit Fond ablöschen, aufkochen. Soßenbinder einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sahne verfeinern. Schnitzel und Erbsenreis portionsweise mit Zitrone, Salatblättern und Kirschtomaten garniert anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved