Schweineschnitzel mit Gorgonzolasoße

Schweineschnitzel mit Gorgonzolasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 100 Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 5   Tomaten 
  • 1   Stiel Salbei 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 150 Schlagsahne 
  • 150 Crème fraîche 
  • 100-150 Gorgonzolakäse 
  •     Salbei 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen und trocken tupfen. Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Salbei waschen, Blätter abzupfen, eventuell hacken. Öl erhitzen. Zwiebel und Porree darin anbraten. Tomaten zufügen, 5 Minuten kochen lassen. Sahne, Crème fraîche und Gorgonzola hineinrühren, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. Schnitzel und Soße in eine Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 1/2 Stunden garen. Mit frischem Salbei garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved