Seelachs mit Spinat-Käse-Haube

Seelachs mit Spinat-Käse-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 g   Blattspinat  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   + etwas Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 250 g   Bandnudeln  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 1 TL   getrocknete ital. Kräuter  
  • 750 g   Seelachsfilet  
  • 1/2 TL   Citro-Essenz (Surig) 
  • 75 g   gerieb. fettreduzierter Gouda (17 % Fett absolut) 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Spinat putzen, waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Knoblauch und Hälfte Zwiebeln in 1 EL heißem Öl andünsten. Spinat darin zugedeckt zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Evtl. abtropfen lassen
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen
3.
Rest Zwiebeln in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Tomaten und Kräuter zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und offen bei schwacher Hitze 8-10 Minuten köcheln
4.
Fisch waschen, trocken tupfen und halbieren. 1-2 EL Wasser und Citro-Essenz verrühren, darüberträufeln. Etwas ziehen lassen. Tomatensoße abschmecken, mit den Nudeln mischen und in einer gefetteten flachen Auflaufform verteilen
5.
Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Nudeln legen. Spinat und Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten überbacken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved