Seeteufel mit Kirschen

Seeteufel mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüne Bohnen 
  • 600 Seeteufelfilet 
  • 2 TL  Currypulver 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 150 Kirschen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 125 ml  trockener Rotwein 
  • 2–3 EL  Honig 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen putzen, waschen und abtropfen lassen. Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Curry, Paprika und 1/2 TL Salz in einer Schüssel mischen. Fischstücke nacheinander darin wälzen.
2.
Fischstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten garen.
3.
Inzwischen Kirschen putzen, waschen, halbieren und entkernen. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Wein, Honig, Chili und Kirschen in einem Topf aufkochen und 8–10 Minuten köcheln lassen.
4.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin unter Wenden 3–4 Minuten andünsten. Bohnen abgießen und abtropfen lassen.
5.
Fisch, Bohnen und Soße auf Tellern anrichten. Zwiebelringe auf die Bohnen verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved