Sektcreme mit Granatapfelkernen

Aus LECKER 46/2006
Sektcreme mit Granatapfelkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt   Gelatine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 1 (0,2 l)  kleine Flasche trockener Sekt  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1   Granatapfel  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 8-10 Minuten hellcremig aufschlagen. Sekt und Zitronensaft nach und nach einrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei sehr schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Topf sofort vom Herd nehmen. Erst 2-3 Esslöffel Sektcreme in die Gelatine rühren. Dann die Gelatine-Mischung unter die übrige Sektcreme rühren. So lange kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt (20-30 Minuten). Schlagsahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Zuerst Sahne, dann Eischnee unter die gelierende Creme heben. Alles zugedeckt 30-40 Minuten kalt stellen. Granatapfel halbieren. Mit einem Esslöffel mehrmals auf die Schale klopfen, sodass sich die Kerne lösen und herausfallen. Evtl. sehr fest sitzende mit einer Messerspitze herausholen. Die noch weiche Creme löffelweise abstechen und in Dessertschälchen anrichten. Evtl. noch 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit den Granatapfelkernen bestreuen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved