Selbstgemachte Kartoffel-Chips

Selbstgemachte Kartoffel-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 50 ml  Olivenöl 
  • 1/2 TL  Chilipulver 
  • 1-2   Messerspitzen Cumin 
  • 1/2 TL  Kurkuma 
  •     Salz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl, Chilipulver, Knoblauch, Cumin, Kurkuma und Salz mischen. Kartoffelscheiben ins Gewürzöl geben und darin wenden. Erst in einem Sieb, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 225°/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten backen, dabei nach ca. 6 Minuten wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen
2.
5 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved