Selbstgemachter Eierlikör

Selbstgemachter Eierlikör Rezept

Zutaten

Für ml
  • 1   Vanilleschote (Haiti Vanilleschote) 
  • 10   Eigelbe (Größe M) 
  • 300 Puderzucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 200 ml  weißer Rum (Baccardi) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Eigelbe, Vanillemark und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine auf höchster Stufe ca. 10 Minuten cremig schlagen. Sahne zufügen und weitere 7–8 Minuten schlagen. Rum zugießen und nochmals ca. 3 Minuten rühren
2.
Eierlikör in kleine, saubere Flaschen füllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich gekühlt mindestens 3 Wochen
3.
Pro Gesamt ca. 14990 kJ, 3570 kcal. E 42 g, F 191 g, KH 311 g

Ernährungsinfo

1150 ml ca. :
  • 3570 kcal
  • 14990 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 191g Fett
  • 311g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved