Selbstgemachtes Ciabatta mit Thymian und getrockneten Tomaten zu Räucherlachs-Dip

Selbstgemachtes Ciabatta mit Thymian und getrockneten Tomaten zu Räucherlachs-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 8–10 Stiel(e)   Thymian  
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe  
  • 600 g   + ca. 100 g Mehl  
  •     Salz 
  • 250 g   laktosefreier Schmand  
  • 150 g   Räucherlachs in Scheiben  
  • 1/2   Topf Basilikum  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Pfeffer 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen
2.
Hefe in 500 ml eiskaltem Wasser auflösen. 600 g Mehl und knapp 1 1/2 EL Salz mischen und zusammen mit den Thymianblättchen zum Hefewasser geben. Mit einem Kochlöffel schnell zu einem weichen Teig verrühren. Dann nochmals ca. 100 g Mehl und die Tomaten unter den Teig rühren. Teig in einer mindestens doppelt so großen Schüssel luftdicht verschließen. Bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden, oder über Nacht (mindestens 12 Stunden) im Kühlschrank gehen lassen
3.
Den gegangenen weichen Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren (Nicht verkneten, damit die Luft im Teig bleibt!). Mit reichlich Mehl 2 ca. 30 cm lange, schmale Brote formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Brote mit dem restlichen Thymian garnieren. Ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen
4.
Schmand und 100 g Lachs pürieren. 50 g Lachs würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Lachswürfel, Basilikumstreifen und Zitronenschale unter die Lachscreme rühren und mit Zitronensaft, Pfeffer und eventuell etwas Salz abschmecken. Kalt stellen
5.
Ciabattabrote auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in Scheiben schneiden. Lachs-Dip mit Basilikum garnieren und dazureichen
6.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Pro Portion (für 1 Brot und Dip) ca. 1590 kJ, 380 kcal. E 12 g, F 18 g, KH 44 g

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved