Selbstgemachtes Erdbeer Curd

Aus lecker.de
Selbstgemachtes Erdbeer Curd Rezept

Zutaten

Für Glas/Gläser
  • 500 Erdbeeren 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 Zucker 
  • 60 Butter 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •      

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und 4–5 Minuten köcheln. Erdbeeren im Topf mit Saft fein pürieren. Eier mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrühren, dann auf höchster Stufe ca. 5 Minuten aufschlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Butter zum Erdbeerpüree geben, erneut aufkochen. Stärke mit wenig Wasser verrühren. Köchelnden Sud damit unter kräftigem Rühren binden und ca. 1 Minute weiterköcheln, vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und 1–2 Minuten abkühlen lassen.
2.
Eier mit 1–2 EL heißer Creme verrühren. Ei-Masse unter die restliche Creme rühren. Curd in vorbereitete, sterilisierte Gläser (à ca. 350 ml) geben, fest verschließen. Hält im Kühlschrank bis zu 2 Monaten.

Ernährungsinfo

2 Glas/Gläser ca. :
  • 50 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved