Sellerie-Porree-Gemüse mit Rippchen

Sellerie-Porree-Gemüse mit Rippchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 16   Schweinerippchen (ca. 1 kg) 
  • 400 Knollensellerie 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 50 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie und Thymian 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schweinerippchen waschen und trocken tupfen. Fettpfanne des Backofens mit Öl bestreichen. Rippchen darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten braten.
2.
Sellerie putzen, schälen, waschen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
3.
Mit Gemüsebrühe ablöschen. Etwas köcheln lassen. Sellerie und Porree zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles ca. 20 Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Spareribs auf die Fettpfanne geben und mitschmoren.
4.
Gemüse und Spareribs auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Petersilie und Thymian garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved