Semmelknödel - rund und unheimlich gut!

 

Semmelknödel

Semmelknödel sind wohl eine der bekanntesten und beliebtesten Spezialitäten der süddeutschen, österreichischen und böhmischen Küche. Die Masse für Semmelknödel wird traditionell aus altbackenen Semmeln, Milch, gedünsteten Zwiebeln, Petersilie und Eiern hergestellt. Die geformten Semmelknödel werden anschließend in heißem Wasser gegart. Sobald die Semmelknödel an die Oberfläche steigen, sind sie gar. Übrigens: Wenn statt altbackener Semmeln Laugenbrezeln verarbeitet werden, wird aus dem Semmelknödel ein köstlicher Breznknödel!

Semmelknödel sind gefragte Begleiter zu zünftigem Schweinebraten oder Gulasch. Besonders lecker schmecken Semmelknödel auch mit feinem Pilzragout aus Champignons, Pfifferlingen & Co. Und sogar als süßes Hauptgericht sind Semmelknödel ein Hit.

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Semmelknödel? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved