Serviettenknödel - das Rezept zum Selbermachen

Serviettenknödel-Rezept
Das Serviettenknödel-Rezept schmeckt gut zu Fleischgerichten wie Entenbrust oder Schweinefilet

Serviettenknödel sind der perfekte Begleiter zu herzhaften Fleischgerichten! Für das Grundrezept brauchen Sie nur wenige Zutaten - und natürlich ein Tuch zum Einwickeln. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie die Beilage gelingt.

 

Serviettenknödel - Zutaten für 4 Personen:

 

Serviettenknödel-Rezept - Schritt 1:

Milch lauwarm erwärmen. Altbackene Brötchen klein würfeln und in eine große Schüssel geben. Milch darübergießen, ca. 30 Minuten einweichen. Zwiebel schälen, fein würfeln. In heißer Butter glasig dünsten

Petersilie für das Serviettenknödel-Rezept waschen, hacken. Mit Eiern und Zwiebeln zu den Brötchen geben.

 

Serviettenknödel-Rezept - Schritt 2:

Knödelmasse verkneten
Für die Serviettenknödel wird die Masse von Hand geknetet

Knödelmassen mit ca. 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen, mit der Hand durchkneten. 30–40 Minuten ruhen lassen.

Tipp: Die Masse sollte für das Serviettenknödel-Rezept weich, aber nicht flüssig sein!

 

Serviettenknödel-Rezept - Schritt 3:

Knödelmasse einwickeln
Mit dem Tuch bringen Sie die Knödelmasse in Form

Knödelmasse in die Mitte eines feuchten Geschirrtuches geben. Mit angefeuchteten Händen zu einer dicken Rolle formen, dabei jeweils an den Tuchenden ca. 10 cm frei lassen.

Anschließend die Masse fürs Serviettenknödel-Rezept ins Tuch einwickeln. Doch nur locker einwickeln, weil sich die Masse beim Garen noch ausdehnt. Zum Schluss die Tuchenden mit Küchengarn fest zusammenbinden.

 

Serviettenknödel-Rezept - Schritt 4:

Knödelmasse ins Wasser geben
Damit die Knödelmasse auch zusammenbleibt, wird sie im Handtuch gegart

In einem passend großen Topf oder Bräter reichlich Salzwasser für das Serviettenknödel-Rezept aufkochen. Knödelrolle hineinlegen (sie sollte mit Wasser bedeckt sein) und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten gar ziehen lassen. Knödelrolle herausheben und auswickeln.

 

Serviettenknödel-Rezept - Schritt 5:

Knödelrolle in Scheiben schneiden
Fertige Serviettenknödel können Sie mit Messer oder Bindfaden zurechtschneiden

Serviettenknödel-Rolle mit einem Messer oder mithilfe eines Bindfadens in Scheiben schneiden. Dafür den Faden um die Rolle legen und über Kreuz zuziehen. Fertig zum Anrichten!

 

Das schmeckt zu unserem Serviettenknödel-Rezept:

Wie gefällt Ihnen unser Serviettenknödel-Rezept? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved