Sformato di pane alla verdure (Gemüsepastete)

Sformato di pane alla verdure (Gemüsepastete) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 Päckchen  (à 7 g) Trockenhefe 
  • 500 Mehl 
  • 50 weiche Butter 
  •     Salz 
  • 300 Kartoffeln 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 gelbe Zucchini 
  • 50 getrocknete Soft-Tomaten 
  • 400 Blatt-Spinat 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Parmesankäse 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Olivenöl 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Hefe in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Butter und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Nach und nach die aufgelöste Hefe dazugießen, mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen ca. 5 Minuten kneten, zu einer Kugel formen und in eine Schüssel legen.
2.
Mit einem leicht angefeuchteten Tuch bedecken und ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
3.
Kartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Backblech mit Öl bestreichen, Kartoffelscheiben darauf verteilen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 15–20 Minuten backen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten klein schneiden. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
5.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln darin unter Wenden ca. 3 Minuten andünsten. Die Hälfte der Zucchini dazugeben und 5–6 Minuten mitdünsten. Ca. die Hälfte Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 2–3 Minuten köcheln lassen.
6.
Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Mit dem restlichen Gemüse und 1 El Öl ebenso verfahren.
7.
Eier verquirlen. Parmesan reiben und unter die Eier mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Eine ofenfeste Auflaufform (ca. 17 x 30 cm, 5 cm hoch) mit Backpapier auslegen.
8.
Teig halbieren. Eine Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 28 x 41 cm) ausrollen. Teig mit Hilfe der Teigrolle so in die Form legen, dass der Teig am Rand etwas übersteht.
9.
Teigboden mit Kartoffelscheiben belegen. Zucchini-Spinat-Gemüse daraufgeben. Zuletzt die Eier-Mischung darübergießen. Restlichen Teig ausrollen und über die Füllung legen. Teigränder fest zusammendrücken und nach innen umschlagen.
10.
Teigoberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen und vorsichtig mit Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Dazu schmeckt ein Spinat-Tomaten-Salat.

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved