Shortbread-Fingerle mit Hagebutte

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
Shortbread-Fingerle mit Hagebutte Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 g   kalte Butter  
  • 75 g   Zucker  
  • 200 g   + etwas Mehl  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 6 EL   Hagebuttenkonfitüre  
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
einfach
1.
Butter in Stückchen, Zucker, 200 g Mehl und Ei erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Einen Bogen Backpapier leicht bemehlen, Teig darauf 4–5 mm dünn ausrollen.
3.
Die Teigplatte zur Hälfte mit Konfitüre bestreichen. Andere Teighälfte mithilfe des Papiers darüberklappen. Teigplatte mit dem Papier auf ein Backblech ziehen. Oberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen.
4.
Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Herausnehmen und noch heiß in ca. 60 Streifen (ca. 1 x 6 cm) schneiden. Auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 4g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,95 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved