Snickers chocolate cookies

Aus LECKER-Sonderheft 8/2012
Snickers chocolate cookies Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 200 g   kleine Erdnuss-Karamellriegel (z. B. Snickers miniatures) 
  • 125 g   weiche Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 TL   Vanilleextrakt  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Snickers grob hacken. Butter, Salz, Zucker und Vanilleextrakt mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Erst Ei, dann geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, unter die Butter-Schokomischung rühren. Ca. 2/3 der Snickers unter den Teig heben
2.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel je 6 große Häufchen auf die Bleche setzen (Abstand halten), diese etwas flacher drücken. Restliche Snickers daraufstreuen und etwas andrücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten backen. Ca. 5 Minuten auf dem Backblech, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved