Snickers-Tarte backen - so geht's

Die perfekte Mischung aus Schokolade, Karamell und Erdnüssen macht die Snickers-Tarte zum absoluten Lieblingskuchen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie sie gelingt.

 

Snickers-Tarte - die Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • 350​ ​g​ ​Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)
  • 125​ ​g​ ​Mehl
  • 25​ ​g​ ​brauner​ ​Zucker
  • 1​ ​1⁄4​ ​TL​ ​Salz
  • 115 g + 90​ ​g​ ​Butter
  • 45​ ​ml​ ​Wasser
  • 200​ ​g​ ​Zucker
  • 120​ ​ml​ ​Sahne
  • 230​ ​g​ ​Schokolade
  • 30​ ​g​ ​Erdnussbutter
  • 2 Erdnuss-Karamell-Schokoriegel (z. B. Snickers)
 

Snickers-Tarte - die Zubereitung:

  1. 220 g Erdnüsse, Mehl, braunen Zucker und 1/4 TL Salz in einem Universalzerkleinerer oder einer Küchenmaschine gründlich vermengen . 115 g Butter hinzufügen, anschließend das Wasser. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig in eine Tarteform mit 22 cm Durchmesser drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Bei 180 °C für 20 Minuten backen.
  3. Für das Karamell den Zucker in einen Topf geben unter ständigem Rühren schmelzen. 90 g Butter, Sahne und Salz hinzugeben. 1 Minute lang aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. 130 g Erdnüsse unter die Karamellmasse rühren und auf dem Tarteboden verteilen.
  5. Schokolade und Erdnussbutter über dem warmen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und dann über die Tarte gießen.
  6. Schokoriegel in Stücke schneiden und auf der Tarte verteilen. Anschließend 2-3 Stunden kühlen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved