So gelingt eine nachhaltige Ernährung

So gelingt eine nachhaltige Ernährung - nachhaltige_ernaehrung
Gemüse statt Fleisch - für eine nachhaltige Ernährung.

Beim Essen Umwelt und Klima schützen – das geht! Denn rund 15 Prozent der Treibhausgas-Emissionen, die jeder von uns im Durchschnitt verursacht, entstehen durch unsere Ernährung, also bei der Lebensmittelproduktion und in der Landwirtschaft.

Forscher des unabhängigen Öko-Instituts e. V. fanden heraus, dass so etwa 1,65 Tonnen Treibhausgase pro Person und Jahr emittiert werden. Jetzt haben die Experten Tipps für eine nachhaltige Ernährung entwickelt, mit denen jeder Einzelne sein Essverhalten umwelt- und klimafreundlicher gestalten kann.

Nachhaltige Ernährung – Tipp 1:
Weniger Fleisch essen

Der Fleischkonsum ist für rund ein Viertel der in Deutschland durch Ernährung verursachten Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Und auch aus gesundheitlichen Gründen sollten wir öfter mal auf Fleisch verzichten!

Nachhaltige Ernährung – Tipp 2:
Regional und saisonal einkaufen

Wer regional angebautes Obst und Gemüse kauft, vermeidet Emissionen, die beim Transport der Lebensmittel entstehen. Haben die Früchte außerdem gerade Saison, sind auch keine energieintensiven Treibhäuser nötig.

Nachhaltige Ernährung – Tipp 3: Bio-Lebensmittel kaufen

Biologisch erzeugte Lebensmittel verursachen in der Regel weniger schädliche Emissionen. Bio-Gemüse hat zum Beispiel einen zehn bis 30 Prozent kleineren CO2-Fußabdruck als konventionell produziertes. Bio-Landwirte verzichten zudem auf synthetische Düngemittel und Pestizide – ein großes Plus für die Umwelt.

Nachhaltige Ernährung – Tipp 4: Energie sparen

Auch bei Transport und Zubereitung der Lebensmittel lässt sich die eigene Klimabilanz verbessern, zum Beispiel indem man mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zum Einkaufen fährt oder ältere Haushaltsgeräte gegen energieeffizientere austauscht.

Nachhaltige Ernährung – Tipp 5: Weniger wegwerfen

Wer für seine nachhaltige Ernährung nur so viele Lebensmittel einkauft, wie er auch verbraucht, und Verderbliches richtig lagert, muss weniger wegwerfen – und spart so nicht nur unnötigen Produktionsaufwand und Emissionen ein sondern auch bares Geld.

Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved