Sommerlicher Gemüsetopf

Aus kochen & genießen 7/2015
Sommerlicher Gemüsetopf Rezept

Einmal quer durch den Garten! Was übrig bleibt, schmeckt aufgewärmt am nächsten Tag noch mal so gut

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   große Möhren 
  • 2 Stange/n  Staudensellerie 
  • 350 grüne Bohnen 
  • 3   Tomaten 
  • 3 Stiel/e  Thymian 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1-2 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Bohnenkerne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob, Knoblauch fein würfeln. Möhren und Sellerie schälen bzw. putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Grüne Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Thymian, Lorbeer, 1 1⁄2 l Wasser und Brühe zufügen und aufkochen. Vorbereitetes Gemüse zufügen und erneut aufkochen. Zugedeckt 20–25 Minuten garen.
3.
Bohnenkerne abgießen, abspülen und abtropfen lassen. In den Eintopf geben und ca. 5 Minuten weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt rustikales Bauernbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved