Sound of Coleslaw

Aus LECKER 9/2016
Sound of Coleslaw Rezept-F8602401-01

Zutaten

Für Personen
  • 150 geräucherter Speck 
  • 2   Zwiebeln 
  •     Kümmel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 5 EL  Öl 
  • 7 EL  Weißweinessig 
  • 1 kg  streifig geschnittener Rotkohl 
  • 3   Lauchzwiebeln 

Zubereitung

30 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. 1 TL Kümmel im Mörser grob zerstoßen.
2.
Öl in einem weiten Topf erhitzen. Speck und Zwiebeln darin unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Essig zugießen, aufkochen und Topf vom Herd nehmen. Kohl und Kümmel zugeben und gut mischen. In eine Schüssel füllen, etwas abkühlen lassen und mit den Händen gut durchkneten. Dabei mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zucker abschmecken. Salat auskühlen lassen und am besten über Nacht zugedeckt kalt stellen.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Salat nochmals mit Salz und Zucker abschmecken. Mit Lauchzwiebeln bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved