Spätzle - der schwäbische Nudelklassiker

Spätzle

Spätzle schmecken selbst gemacht am besten: Dafür wird ein Spätzle-Teig aus Eiern, Grieß, Salz und Wasser hergestellt. Die Spätzle werden dann über ein Spätzle-Brett ins kochende Wasser "geschabt". Sobald die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig. Als Beilage schmecken Spätzle besonders zu herzhaften Fleischgerichten, wie Rostbraten, Steak oder Sauerbraten. Unser Favorit unter den Spätzle-Rezepten sind aber die gehaltvollen Käsespätzle.

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Spätzle? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved