Spaghetti mit Brokkoli und Kräuterspeck

Spaghetti mit Brokkoli und Kräuterspeck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 g   Brokkoli  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Packung   Frühstücksspeck (10 Scheiben; 100 g) 
  •     getrocknete Kräuter 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Brokkoli in Röschen teilen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Brokkoli abgießen, Gemüsewasser dabei auffangen. 350 ml Gemüsewasser abmessen. Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Gemüsewasser, 1/2 TL Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln.
3.
Nach ca. 2 Minuten Brokkoliröschen in die Soße geben. Speckscheiben mit Kräutern bestreuen und portionsweise in einer großen Pfanne knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Sahnesoße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln abgießen und mit Brokkoli-Sahnesoße vermischt auf Tellern anrichten. Kräuter-Speckscheiben in Stücke brechen und auf den Nudeln verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved