Spaghetti mit Erbsen und Speck

Spaghetti mit Erbsen und Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2 EL   Butter  
  • 50 g   Parmesankäse  
  • 150 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz 
  • 300 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
1.
Brot zerbröseln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotbrösel darin unter ständigem Wenden rösten, herausnehmen. Parmesan in dünne Scheiben hobeln. Speck in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
2.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Erbsen und Zwiebelwürfel zum Speck in die Pfanne geben und weitere ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Nudel-Kochwasser abnehmen und zu den Erbsen geben
3.
Fertige Spaghetti in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Erbsenpfanne dazugeben und unterheben. Parmesanhobel und Brotbrösel mischen. Nudeln und Käsebrösel auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 92g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved