Spaghetti mit gebratener Chorizo und Eiersahne

Spaghetti mit gebratener Chorizo und Eiersahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Spaghetti  
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel  
  • 1–2   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Chorizo Wurst  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     grober schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Wurst in dünne Scheiben schneiden.
2.
Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zufügen, darin andünsten. Wurst zufügen, kurz mit andünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.
3.
Nudeln und Petersilie in die Pfanne geben, kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiermilch darüber gießen, bei schwacher Hitze kurz erwärmen. In Schälchen anrichten, mit Pfeffer bestreuen und Petersilienblatt garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
UVP: EUR 38,88
Preis: EUR 27,22 Prime-Versand
Sie sparen: 11,66 EUR (30%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved