Spaghetti mit Lachs und Petersilienwurzel-Pesto

Aus LECKER 1/2016
Spaghetti mit Lachs und Petersilienwurzel-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Petersilienwurzeln (ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Mandeln (ohne Haut) 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  • 400 Spaghetti 
  • 400 Stremellachs (heiß geräucherter Lachs) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilienwurzeln schälen (s. Seite 65), waschen und in grobe Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten.
2.
Herausnehmen und auskühlen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Hälfte Käse fein reiben. Petersilienwurzeln abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.
3.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. In einem hohen Rührbecher Wurzeln, Mandeln, geriebenen Käse, Petersilie und Öl mit dem Stabmixer fein pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Rest Käse fein hobeln. Lachs grob zerzupfen. Nudeln abgießen, dabei ca. 50 ml Kochwasser auffangen. Nudeln mit Kochwasser und der Hälfte Pesto mischen.
5.
Lachs und Käsehobel darauf verteilen. Rest Pesto in ein sauberes Schraubglas füllen, mit Öl bedecken. So hält es sich im Kühlschrank 2–3 Wochen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 39g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved