Spaghetti mit Linsenbolognese

Aus LECKER 1/2017
Spaghetti mit Linsenbolognese

Die Linsen köcheln in würzigem Tomatensud, bevor Sie mit der Pasta vermischt und serviert werden. Den Käse fürs Topping nicht vergessen!

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 1 Stange/n  Porree 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 175 getrocknete Tellerlinsen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten 
  • 200 ml  Gemüsesaft 
  • 350 Spaghetti 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 Stiel/e  Basilikum 
  • 4 Stiel/e  Thymian 
  • 50 Hartkäse (Stück; z.B. Montello oder Parmesan) 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, Porree und Paprika putzen. Alles waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Linsen abspülen und gut abtropfen lassen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse, Zwiebel, Knoblauch und Linsen darin unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten, Gemüsesaft und 300 ml Wasser zugeben, aufkochen und alles ca. 30 Minuten köcheln.
3.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen, hacken und zur Soße geben. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Nudeln abgießen und mit der Soße mischen. Käse mit einem Sparschäler in dünne Späne hobeln. Nudeln anrichten, mit Käse bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved