Spaghetti mit Petersilienwurzel-Pesto

Aus LECKER 1/2016
Spaghetti mit Petersilienwurzel-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Petersilienwurzeln 
  • 75 Mandelkerne ohne Haut 
  • 100 Parmesankäse 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 ml  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Spaghetti-Nudeln 
  • 400 Stremel-Lachs 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilienwurzeln putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. In kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Auf einen flachen Teller geben, auskühlen lassen.
2.
Hälfte Käse fein reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Bestreuen, grob hacken. Wurzeln abgießen, abschrecken und auskühlen lassen.
3.
In einem hohen Rührbecher Wurzeln, Mandeln, geriebenen Käse, Petersilie und Öl feinkörnig pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Rest Käse fein hobeln. Lachs grob zerzupfen. Nudeln abgießen, dabei ca. 50 ml Kochwasser auffangen. Nudeln mit Kochwasser und 4 EL Pesto vermengen, auf Tellern anrichten und mit Lachs, Petersilie und Käse bestreuen.
5.
Übriges Pesto in ein sauberes Glas füllen und mit Öl bedecken. Fest verschließen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved