Spaghetti-Torte - so geht der herzhafte Snack

Genug vom klassischen Fingerfood wie Pizzaschnecken und Party-Brot? Dann überrasche deine Freunde oder die Familie mit einem etwas anderen Snack - einer Spaghetti-Torte. Der Clou: Die Stücke der Nudel-Torte lassen sich prima in den geschmolzenen Käse in der Mitte dippen - yummy! 

 

Diese Zutaten brauchst du für die Spaghetti-Torte:

  • 250​ ​g​ ​Spaghetti
  • 1​ ​EL​ ​Öl
  • 200​ ​g​ ​Speck
  • 1​ ​Camembert
  • 100​ ​g​ ​Parmesan
  • 4​ ​Eier
  • 5 Kirschtomaten
  • Etwas Basilikum
  • 15​ ​cm​ ​runde​ ​Springform
 

So bereitest du die Spaghetti-Torte zu: 

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Öl in der Pfanne erhitzen und Speck anbraten. Spaghetti mit Speck, Parmesan und Eier in einer großen Schüssel mischen.
  2. Camembert in die Mitte der mit Backpapier ausgelegten Springform legen. Spaghetti-Mix um den Camembert herumlegen und einen Kranz formen. Bei 210 °C für 15 Minuten backen.
  3. Die fertiggebackene Spaghetti-Torte mit Kirschtomaten und frischem Basilikum garnieren. Den "Deckel" vom Camembert abnehmen, die Spaghetti-Torte in Stücke schneiden und in den noch flüssigen Käse dippen.

 

Vegetarische Spaghetti-Torte 

Statt des Specks, kannst du für eine vegetarische Variante der Spaghetti-Torte auch einfach aromatisches Gemüse wie Chamapignons zu den Nudeln geben. Auch Oliven oder Zwiebeln können der Torte einen extra Würz-Kick geben. Verlasse dich auf deine Sinne, und pepp die Spaghetti-Torte zusätzlich mit Gewürzen wie Chili auf. 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved