Spanische Ofenschmorsteaks

Aus kochen & genießen 6/2015
Spanische Ofenschmorsteaks Rezept

Ausgiebiges Schmoren in Wein macht preiswerte Steaks aus der Hüfte wunderbar mürbe. Dazu gibt’s cremiges Olivenkartoffelpüree

Zutaten

Für Personen
  • 4   dicke Huftsteaks (à ca. 200 g; ca. 3 cm dick) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   Paprikaschoten (z. B. grün, gelb und rot) 
  • 250 Kirschtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • etwas   Öl 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 Liter  Rotwein 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 100 grüne Oliven ohne Stein 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

150 Minuten ( + 105 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Steaks ca. 2 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Tomaten waschen.
2.
Fleisch trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Eine gusseiserne Pfanne mit etwas Öl ausstreichen und stark erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten ­braten. Steaks in einer Auflaufform verteilen (s. Abb. unten).
3.
2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse darin kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein und 200 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Gemüse auf den Steaks verteilen und im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden schmoren.
4.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. ­Oliven fein hacken. Kartoffeln abgießen, dabei 200 ml Kochwasser auffangen. Mit 6 EL Olivenöl zu den Kartoffeln geben und alles grob zerstampfen. Oliven unterrühren. Mit Salz abschmecken. Alles anrichten.
5.
Damit kein Fleischsaft aus den Steaks heraustritt, sollte weder zum Wenden noch zum Gartest eine Gabel ins Fleisch gestochen werden. Lieber zwei Esslöffel oder eine Küchenzange verwenden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved