Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet

Aus kochen & genießen 6/2013
Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 rote Linsen 
  •     Salz 
  • 500 grüner Spargel 
  • 4 EL  Essig (z. B. Obstessig) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8 EL  Öl 
  • 1   Schalotte 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  • 300 Schweinefilet 
  • 600 Gnocchi (Kühlregal) 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Linsen in ca. 1⁄4 l kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 8–10 Minuten garen. Spargel waschen, holzige Enden großzügig abschneiden. Spargel in dünne Scheiben schneiden.
2.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Walnussöl darunterschlagen. Schalotte schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Linsen abgießen und abtropfen lassen.
3.
Alles mit der Vinaigrette mischen.
4.
Fleisch trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben (2–3 mm) schnei­den. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filetscheiben darin portions­weise von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Herausnehmen.
6.
2 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Gnocchi darin ca. 5 Minu­ten goldbraun braten. Spargel zufügen und alles 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Vorbereitete Salatzutaten und Linsenvinaigrette mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan in Späne hobeln und dar­überstreuen.
8.
Getränke-Tipp: Weißweinschorle.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved