Spargel-Kartoffel-Püree mit Schinken

Spargel-Kartoffel-Püree mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Spargel 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 200 Bauernschinken (luftgetrocknet, dünne Scheiben) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 80 Butter 
  • 1 Bund  Kerbel 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel schälen, Enden abschneiden. Spitzen abschneiden, beiseite legen. Rest klein schneiden.
2.
Kartoffeln schälen, vierteln. Mit Spargelstückchen in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spargelspitzen in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Schinken quer halbieren.
3.
Sahne und 30 g Butter erhitzen. Kartoffeln und Spargel abgießen. Sahne zugießen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Gehackten Kerbel zugeben.
4.
Schinken in restlicher heißer Butter anbraten. Spargelspitzen kurz darin schwenken. Butter mit Schinken und Spargel über das Püree geben.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved