Spargel mit Kratzete zu Schwarzwälder Schinken und Kerbelsoße

Spargel mit Kratzete zu Schwarzwälder Schinken und Kerbelsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 225 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 kg  weißer Spargel 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Kerbel 
  • 200 Schmand 
  • 100 Salat-Mayonnaise 
  •     Zucker 
  • 15 Butterschmalz 
  • 8 Scheiben  Schwarzwälder Schinken (à ca. 10 g) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Kratzete Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Mehl, 125 ml Milch und Eigelbe glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Ca. 30 Minuten quellen lassen. Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kerbel waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen. Rest Kerbel fein hacken. Schmand, Mayonnaise, 100 ml Milch, Zwiebel und Kerbel verrühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. ##Spargel## in kochendes Salzwasser mit 1 gestrichenen TL Zucker geben, aufkochen und 12–14 Minuten garen. Inzwischen Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter den Teig heben.
4.
##Butter##schmalz in einer Pfanne (unten 22 cm Ø) erhitzen. Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze goldbraun braten und vierteln. Jedes Viertel wenden und in Stücke zupfen. Weitere ca. 2 Minuten braten.
5.
Spargel vorsichtig aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen. Spargel, Schinken, Kratzete und Soße mit Kerbel garniert anrichten. Restliche Soße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved