Spinat-Biskuitrolle backen - so geht's

Spinat-Biskuitrolle - Zutaten für  ca. 15 Scheiben:

Spinat-Biskuitrolle - Zutaten für ca. 15 Scheiben:

1 kg Blattspinat, Salz, Pfeffer, 3 Eier (Gr. M), 75 g Hüttenkäse, 75 g Mehl, 2 TL Backpulver, 60 g getrocknete Tomaten (in Öl; Glas), 1 Knoblauchzehe, 450 g Doppelrahmfrischkäse, 125 g Crème double, grober Pfeffer, Backpapier

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 1:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 1:

Für die Spinat-Biskuitrolle ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Für die herzhafte Biskuitmasse 1 kg Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren.

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 2:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 2:

Den Spinat abgießen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und anschließend sehr fein hacken. Den gehackten Spinat auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Im heißen Ofen 15-20 Minuten trocknen und währenddessen gelegentlich wenden.

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 3:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 3:

Den getrockneten Spinat auf einen Teller geben und kurz abkühlen lassen. Die Temperatur des Ofens hochschalten (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller). Das Backblech mit neuem Backpapier auslegen. 3 Eier trennen. Spinat, Eigelbe und 75 g Hüttenkäse verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und mit einen Schneebesen vorsichtig unter die Spinatmasse heben. 75 g Mehl und 2 TL Backpulver mischen, auf die Masse für die Spinat-Biskuitrolle sieben und unterheben.

Die Biskuitmasse auf dem Blech zu einem Rechteck (ca. 25 x 30 cm) verstreichen und sofort im heißen Backofen 10 Minuten backen.

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 4:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 4:

Den Biskuit auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier abziehen, die Biskuitplatte sofort mithilfe des Geschirrtuchs von der Längsseite her aufrollen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 5:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 5:

Für die Füllung der Spinat-Biskuitrolle 60 g getrocknete Tomaten abtropfen lassen, trocken tupfen und klein schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 450 g Frischkäse, 125 g Crème double sowie den gehackten Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die getrockneten Tomaten unterheben.

Den Biskuit entrollen und die Tomaten-Frischkäse-Creme gleichmäßig darauf verteilen. Dabei rundherum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Die Biskuit vorsichtig aufrollen.

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 46:

Spinat-Biskuitrolle - Schritt 46:

Die Spinat-Biskuitrolle ca. 1 Stunde kalt stellen und vor dem Servieren mit grobem Pfeffer bestreuen.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für die Spinat-Biskuitrolle? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved