Spinat-Garnelen-Auflauf

Aus kochen & genießen 10/2016
Spinat-Garnelen-Auflauf Rezept

Enthält viel sättigendes Eiweiß – ideal für eine kohlenhydratarme Ernährung

Zutaten

Für Personen
  • 500 küchenfertige TK-Eismeergarnelen (ohne Kopf und Schale) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 kg  TK-Blattspinat 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 Hartkäse (z. B. Comté) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen abspülen, auftauen und trocken tupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch ­hacken. 1 EL Öl in einem weiten Topf mit Deckel erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat und ca. 4 EL Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt nach Packungsanweisung auftauen. Spinat in ein Sieb geben, ausdrücken und gut abtropfen lassen.
2.
Sahne, Eier und Frischkäse glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Guss und Spinat mischen und in einer Auflaufform verteilen. Hälfte Käse direkt darüberreiben. Garnelen darauflegen und Rest Käse darüberreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,67 Prime-Versand
Sie sparen: 4,31 EUR (48%)
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved