Spinat-Gnocchi in Gorgonzolasoße

Spinat-Gnocchi in Gorgonzolasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 200 Blattspinat 
  • 350 Mehl 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 200 Gorgonzola Käse 
  • 20 Pinienkerne 
  •     einige Estragonblättchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spinat verlesen, waschen und in wenig kochendem Salzwasser andünsten und zusammenfallen lassen. Abtropfen lassen, ausdrücken und pürieren.
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl und Spinat zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit bemehlten Händen zu langen Rollen formen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit einer Gabel Rillen hineindrücken.
3.
Gnocchis in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im heißem Öl andünsten. Sahne zufügen und aufkochen. Gorgonzola in Würfel schneiden und in der Sahnesoße schmelzen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Gnocchi abtropfen lassen und mit Käsesoße auf Tellern anrichten. Mit Pinienkernen bestreut und Estragon garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
UVP: EUR 20,02
Preis: EUR 14,00
Sie sparen: 6,02 EUR (30%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved