Spinat-Pizzas mit Knoblauch & Shrimps

Spinat-Pizzas mit Knoblauch & Shrimps Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 + etwas Mehl 
  • 1 TL  Zucker, Salz, Pfeffer 
  • 1 (7 g)  Päckch. Trockenhefe 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 400 Blattspinat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 passierte Tomaten 
  •     Cayennepfeffer 
  • 125 Mozzarella-Käse 
  • 100-150 Shrimps (Tiefsee-Krabbenfleisch) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
400 g Mehl, Zucker, 1 TL Salz und Hefe mischen. 1/4 l lauwarmes Wasser und 2-3 EL Öl zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Beides in 1 EL heißem Öl andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Teig nochmals durchkneten und in 4 Portionen teilen. Auf wenig Mehl jeweils rund (ca. 15 cm Ø) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere 10-15 Minuten gehen lassen
4.
Tomatenmark und passierte Tomaten verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Spinat evtl. abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen, vierteln und in Scheiben schneiden. Shrimps abspülen
5.
Die Pizzas mit Tomatensoße bestreichen und mit Spinat, Käse und Shrimps belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved