Spinat-Ravioli auf Julienne-Gemüse

Spinat-Ravioli auf Julienne-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 1 (175 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 1/4 (ca. 275 g)  Sellerieknolle  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Tomate  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (250 g)  Spinat-Ravioli  
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  •     Parmesankäseund Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Möhren, Porree und Sellerie putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomate putzen, waschen und in schmale Spalten schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Tomate zufügen, kurz mit dünsten. Gemüse zufügen und mit Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und zugedeckt 4-5 Minuten garen. Inzwischen Ravioli in kochendes Salzwasser geben und 1 Minute garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Ravioli in das Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Parmesan und Basilikum garniert servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,95 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved