Spinatmaultaschen mit geschmolzenen Zwiebeln

Spinatmaultaschen mit geschmolzenen Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Mehl  
  •     Salz 
  • 2   Eier  
  • 500 g   Blattspinat  
  • 275 g   Zwiebeln  
  • 60 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1-2 EL   Paniermehl  
  • 2 (ca. 200 g)  große Tomaten  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1   Eiweiß  
  • 60-80 g   Butter  
  •     Frischhaltefolie 
  •     Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Mehl und 1/2 Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen und eine Mulde hineindrücken. Eier und 3-4 Esslöffel kaltes Wasser in die Mulde geben und von der Mitte her zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. 1/4 Liter Salzwasser in einem Topf aufkochen, Spinat zufügen und zugedeckt 3-4 Minuten dünsten, bis er zusammengefallen ist. Spinat auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne goldbraun auslassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Spinat grob schneiden, zufügen und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Evtl. 1-2 Paniermehl unterrühren und abkühlen lassen. Restliche Zwiebeln schälen und grob würfeln. Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Tomatenviertel in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Teig halbieren und zu zwei dünnen Rechtecken (ca. 30x40 cm) ausrollen. Auf eine Teigplatte ca. 12 kleine Häufchen Spinat verteilen. Die Zwischenräume mit Eiweiß bestreichen und die zweite Teigplatte darüberlegen. Mit einem Rührlöffelstiel gut andrücken und mit einem Teigrädchen in quadratische Stücke schneiden. Maultaschen in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin leicht anbräunen. Tomaten zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Maultaschen gut abtropfen lassen und auf 4 Teller verteilen. Buttersoße mit geschmolzenen Zwiebeln und Tomaten darübergießen. Mit Petersilie bestreut und garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis: EUR 99,90
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved