Spitzkohl-Spätzle-Gratin mit Hähnchen

Aus kochen & genießen 12/2015
Spitzkohl-Spätzle-Gratin mit Hähnchen Rezept

Das herzhaft-sahnige Gratin gelingt leicht. Für den Extrapfiff sorgen Röstzwiebeln

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 600 Spitzkohl 
  • 75 Gouda (Stück) 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 Pck. (à 500 g)  Spätzle (Kühlregal) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Muskat 
  • 2 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Filets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
2.
Inzwischen Kohl putzen, waschen und in Streifen vom Strunk schneiden. Käse reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden.
3.
Filets aus der Pfanne nehmen. Butter im Bratfett schmelzen. Kohl da­rin ca. 5 Mi­nuten braten. Spätzle ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1⁄4 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen, Soßen­bin­der einrühren und 1–2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Spätzlemischung in eine große oder vier kleine gefettete Auflaufformen geben. Filets in Scheiben schneiden und auf den Gratins verteilen. Mit Käse, Röstzwiebeln und Petersilie bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved