• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Starköche

Björn Freitag - Biografie eines Sternekochs


Björn Freitag - Biografie eines Sternekochs - Bjoern-Freitag600x600
Foto: Björn Freitag
Björn Freitag - Sternekoch im "Goldenen Anker".

Ein junger Wilder - in der Heimat verankert: Sternekoch Björn Freitag, der bereits mit Ende 20 zu den Avantgarde-Köchen der „Jungen Wilden“ gehörte, ist im Ruhrgebiet fest verwurzelt. Nach dem Tod seines Vaters übernahm Björn Freitag mit 23 Jahren das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten. Dabei wollte Björn Freitag zunächst gar nicht Koch werden.

Björn Freitag beantwortet das lustige 5-Fragen-Menü >>

Björn Freitag wächst im elterlichen Restaurantbetrieb auf und weiß schon früh, dass er in der Gastronomie arbeiten möchte. Zunächst allerdings nicht in der Küche: Erst als Björn Freitag davon überzeugt ist, dass es nicht unbedingt zur Tätigkeit eines Kochs gehört, angebrüllt zu werden, entscheidet Björn Freitag sich für eine Laufbahn als Koch.

Björn Freitag - Biografie eines Sternekochs - bjoern-freitag-2
Foto: Björn Freitag
Björn Freitag kocht nach dem Motto "Kreativ - aber machbar".

Seine Ausbildung absolviert Björn Freitag im Schachener Hof am Bodensee. Weitere Stationen von Björn Freitag sind die Ente im Lehel in Wiesbaden und der Brückenkeller in Frankfurt am Main. 1997 übernimmt Björn Freitag mit 23 Jahren den Goldenen Anker von seinem Vater. Hier krempelt Björn Freitag die Speisekarte völlig um: Aus der gut-bürgerlichen Küche wird ein Gourmet-Restaurant, das mit einem Michelin-Stern und 14 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet wird.

Seine unkonventionelle und kreative Art zu Kochen begeistert auch Sterneköche wie Holger Stromberg und Frank Buchholz, mit denen Björn Freitag in der Köchevereinigung der Jungen Wilden bewusst mit den steifen Regeln der Haute Cuisine bricht. Dabei reduziert Björn Freitag seine kulinarischen Kreationen auf das Wesentliche: "Lieber mal eine Zutat weglassen und puristisch lecker kochen."

Mit seinem Motto „Kreativ – aber machbar“ ist Björn Freitag auch im TV ein gern gesehener Gast. Als TV-Koch war Björn Freitag schon in den Sendungen Echt Scharf (tm3), daheim & unterwegs (WDR), Fit for Fun (VOX) und Fast Food-Duell (Kabel 1) zu sehen. Seit April 2011 schaut Björn Freitag als Der Vorkoster (WDR) hinter die Kulissen der Lebensmittelindustrie.

Björn Freitag - Biografie eines Sternekochs - freitag-gs-4
Foto: Björn Freitag
Björn Freitag - Restaurantbesitzer, Buchautor und TV-Koch.

Der Steckbrief von Björn Freitag:

Name: Freitag
Vorname: Björn
Geburtsjahr: 14.06.1973
Geburtsort: Gelsenkirchen (Deutschland)
Wohnort: Dorsten (Deutschland)
Familienstand: ledig

Restaurant:
"Goldener Anker"
Lippetor 4
46282 Dorsten

Telefon: (02362) 22553
Homepage: www.goldeneranker.info

Auszeichnungen von Björn Freitag: Mitglied in der Köchevereinigung der Jungen Wilden (1999 bis 2003), 1 Michelin Stern (2001), 14 Punkte im Gault Millau, 2 1/2 Punkte im Feinschmecker

Stationen von Björn Freitag: Ausbildung im Schachener Hof in Lindau am Bodensee, Ente im Lehel in Wiesbaden, Brückenkeller in Frankfurt am Main, Goldener Anker in Dorsten

TV-Shows: Echt Scharf (tm3), daheim & unterwegs (WDR), Fit for Fun (VOX), Fast Food-Duell (Kabel1), Der Vorkoster (WDR)

Bücher (Auswahl):

App für iPhone und iPad: Björn Freitag - Sterne-Snacks

Homepage: www.bjoern-freitag.de


Veröffentlicht in LECKER.de

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Patrone
10.08.2012
19:17
Herr Björn Freitag drehte im August 2012 eine Folge der Sendereihe " Der Vorkoster " in unserem Ristorante La Vita in Bonn mit unserem Pizzabäcker Joaquino Domenico.
Thema war : Der Vergleich frische Pizza aus dem Holzofen mit frischen Zutaten zu Tiefkühlpizzen, die zum Teil eine Haltbarkeitsdauer von einem Jahr und länger haben.
Wir haben Herrn Freitag witzig, kreativ und sehr angenehm erlebt und danken für die gute Zusammenarbeit.
Team La Vita
www.Ristorantelavita.de
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Die besten Rezept-Galerien
Zucchini-Rezepte

Diese köstlich-bunten Zucchini-Rezepte mit dem kleinen Kürbis werden Sie lieben!

Einfache Rezepte

Einfache Rezepte lassen sich im Handumdrehen zubereiten!

Apfelkuchen

Diese Apfelkuchen sind einfach eine Sünde wert! Gott vergelt's!

Entenbrust

Außen knusprig, innen saftig - so muss Entenbrust schmecken. Die besten Rezepte!

Pilzrezepte

Im Herbst haben aromatische Pilzrezepte Saison. Hut ab vor feinen Aromen!

Muschelrezepte

Die Meeresbewohner machen unsere Muschelrezepte zum Genuss.

Nelson Müller singt unplugged für die LECKER-Redaktion.


Mehr Starkoch-Videos
LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!