• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Starköche

Tim Raue – Biografie eines Sternekochs


Tim Raue – Biografie eines Sternekochs - tim-raue-2
Foto: Wolfgang Stahr für Restaurant Tim Raue
Sternekoch Tim Raue

Von der Straßengang zur Sterneküche: In seiner Jugend zog Tim Raue mit den berüchtigten „36Boys“ durch Berlin, heute begeistert er Gourmets aus aller Welt mit seiner außergewöhnlichen Kochkunst. Seine Philosophie: „Wer will, was er muss, ist frei.“

Tim Raue wird 1974 in Berlin geboren. Nach der Scheidung seiner Eltern lebt Tim Raue zunächst bei seiner Mutter, wächst dann aber bei seinem Vater in Berlin-Kreuzberg auf. Vor den Schlägen des Vaters flüchtet Tim Raue auf die Straße und wird Mitglied in der berüchtigten Gang „36Boys“.

Trotzdem schafft Tim Raue den Realschulabschluss und beginnt eine Ausbildung zum Koch. Erste Erfahrungen sammelt Tim Raue im Restaurant Quadriga im Hotel Brandenburger Hof, im Restaurant Bamberger Reiter und im Restaurant Schloss Glienicke. Während der Ausbildung lernt Tim Raue seine spätere Frau Marie-Anne kennen.

Mit großem Ehrgeiz und Disziplin schafft Tim Raue den Aufstieg in die Sterneküche: 1997 wird Tim Raue im Restaurant Rosenbaum Küchenchef. Zwei Jahre später wechselt Tim Raue als Küchenchef zu den Berliner Kaiserstuben und wird vom Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ zum „Aufsteiger des Jahres“ gewählt.

1999 wird Tim Raue Küchenchef und geschäftsführender Direktor im e.t.a. Hoffmann im Hotel Riehmers Hofgarten – und erhält die Auszeichnung „Berliner Meisterkoch“. Vier Jahre später wechselt Tim Raue erneut: Als Executive Chef und Global Culinary Advisor arbeitet Tim Raue im Swissôtel Berlin mit dem Restaurant 44. Seine Frau Marie-Anne wird dort Restaurantleiterin.

Tim Raue – Biografie eines Sternekochs - tim-raue-restaurant
Foto: Wolfgang Stahr für Restaurant Tim Raue
Das Restaurant Tim Raue betreibt Tim Raue zusammen mit seiner Frau Marie-Anne.

Im Jahr 2005 zeichnet der Gault Millau Tim Raue als „Aufsteiger des Jahres“ aus. Zwei Jahre später folgen dann die vorläufigen Höhepunkte seiner Karriere als Sternekoch: Tim Raue erhält seinen ersten Michelin Stern sowie die Auszeichnung „Koch des Jahres“ und 18 Punkte im Gault Millau 2007.

Von 2008 bis 2010 arbeitet Tim Raue als Kulinarischer Direktor und Corporate Executive Chef bei der Adlon Holding GmbH. 2008 eröffnet Tim Raue die Restaurants Ma Tim Raue, Uma und die Shochu Bar. Das Ma Tim Raue erhält ebenfalls einen Michelin Stern sowie 18 Punkte im Gault Millau. Im selben Jahr veröffentlicht Tim Raue sein Kochbuch „Aromen(r)evolution“.

2010 macht sich Tim Raue dann er mit seiner Frau Marie-Anne selbstständig: Im September eröffnen sie ihr erstes eigenes Restaurant - das Restaurant Tim Raue in Berlin-Kreuzberg. Ein Jahr später wählt "Der Feinschmecker" Tim Raue zum "Koch des Jahres 2011". Über seinen Aufstieg vom Gang-Mitglied zum hoch dekorierten Sternekoch hat Tim Raue ein Buch geschrieben: Seine Biografie „Ich weiß, was Hunger ist“ ist im April 2011 erschienen.

FOTOGALERIE

Das Restaurant Tim Raue in Berlin

Restaurant Tim Raue - asiatisch inspirierte Spitzengastronomie in Berlin-Kreuzberg

Restaurant Tim Raue - Philosophie:

Der Kolibri im Logo des Restaurants und die Vogelkäfige stehen für Kreativität, Einzigartigkeit und Freiheit - die wichtigsten Aspekte der Philosophie von Tim Raue.

Restaurant Tim Raue - Interieur:

Hochwertige Möbel, edle Stoffe und Designklassiker unterstreichen die ausgezeichnete Gastronomie.

Restaurant Tim Raue - Kontraste:

Das Interieur verbindet Tim Raues Biografie und den Charakter von Berlin-Kreuzberg mit dem edlen Ambiente der Spitzenküche. Ein Boden aus gegossenem Asphalt und die Wandgestaltung sorgen für Kontraste.

Restaurant Tim Raue - Interieur:

Das zwei mal drei Meter große Gemälde "Italienisches Stilleben" des Berliner Künstlers Harald Hermann zeigt einen überfüllten Müllcontainer am Straßenrand.

Restaurant Tim Raue - Speisen:

Tim Raue serviert asiatisch inspirierte Küche auf höchstem Niveau.

Restaurant Tim Raue - Speisen:

Hummer Dim Sum

Restaurant Tim Raue - Speisen:

Marella Garnele mit Rosenschnaps und Shiso

Restaurant Tim Raue - Speisen:

Hummer, Karotte und Ingwer

Restaurant Tim Raue - Speisen:

Peking Ente Interpretation

Restaurant Tim Raue - Tim Raue:

Der Sternekoch hat das Restaurant Tim Raue im September 2010 zusammen mit seiner Frau Marie-Anne eröffnet.

Weitere Themen
  • Restaurant Tim Raue - asiatisch inspirierte Spitzengastronom

    Restaurant Tim Raue - asiatisch inspirierte Spitzengastronomie in Berlin-Kreuzberg.

  • Sören Anders - Biografie eines Sternekochs

    Sören Anders Geheimrezept? Einfach locker bleiben, locker und anders!

  • Alain Ducasse – Biografie eines Multi-Sternekochs

    Alain Ducasse wurde als erster Chefkoch mit neun Michelin-Sternen auf einmal ausgezeichnet.

  • Johannes King - Biografie eines Sternekochs

    Der Sternekoch Johannes King kocht mit den Produkten seiner Heimatinsel Sylt.

  • Björn Freitag - Biografie eines Sternekochs

    Schon früh zieht es Björn Freitag in die Gastronomie. Mit 23 Jahren übernimmt er den "Goldenen Anker".

Der Steckbrief von Tim Raue:

Name: Raue
Vorname: Tim
Geburtstag: 31.03.1974
Geburtsort: Berlin (Deutschland)
Familienstand: verheiratet mit Marie-Anne

Restaurant:
Restaurant Tim Raue
Rudi-Dutschke-Straße 26
10969 Berlin
www.tim-raue.com

Auszeichnungen von Tim Raue (Auswahl): 1 Stern im Guide Michelin, 18 Punkte im Gault Millau, „Koch des Jahres“ im Gault Millau 2007

Bücher von Tim Raue (Auswahl):

Homepage: www.tim-raue.com


Veröffentlicht in LECKER.de

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Die besten Rezept-Galerien
Eierlikörkuchen

Leckere Backideen für Eierlikörkuchen mit kleinerem und größerem Schwips.

Rührei

Rührei, der Turbo-Snack und Frühstücks-Klassiker - schnell & lecker!

Rezepte im Glas

Wir servieren köstlich-herzhafte Rezepte im Glas, die Gäste begeistern.

Waffelrezept-Ideen

Sie sind auf der Suche nach einem köstlichen Waffelrezept? Hier sind unsere Ideen!

Fischgerichte

Von Backfisch bis Lachs-Lasagne: Unsere Fischgerichte mit Schlemmer-Garantie.

Kochen für Kinder

Unsere schönsten Rezept-Ideen - so macht das Kochen für Kinder Spaß!

Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Nelson Müller singt unplugged für die LECKER-Redaktion.


Mehr Starkoch-Videos
LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!