Steak-Baguette

Steak-Baguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 300 g)  
  •     Salz 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Rauke  
  • 100 g   Parmesankäse  
  • 1 Glas (370 ml)  geröstete Paprika in Lake  
  • 2   Baguettebrote  
  • 1 (250 ml)  Flasche Knoblauchsoße  
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig braten. Steaks mit Pfeffer würzen, herausnehmen, in Alufolie einschlagen und ruhen lassen
2.
Für den Belag Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Käse mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Paprika in einem Sieb abtropfen lassen und in breite Streifen schneiden. Steaks in Scheiben schneiden. Mit Rauke, Paprika und Käse mischen
3.
Baguettes der Länge nach aufschneiden. Untere Hälften mit je 1/4 der Knoblauchsoße beträufeln. Belag auf den Unterseiten verteilen. Übrige Knoblauchsoße darauf verteilen und mit den oberen Baguettehälften bedecken

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved