Steak-Schinken-Röllchen auf Brokkoli-Reis

Steak-Schinken-Röllchen auf Brokkoli-Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  • 2 (à 125 g)  Beutel Langkornreis; fertig in 10 Minuten 
  • 300 Brokkoli 
  • 8   kleine Rinderrouladen aus der Hüfte (à ca. 80 g) 
  • 8 EL  Senf 
  • 8 Scheiben  roher Schinken 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Zwiebeln 
  •     Pfeffer 
  • 8   Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
2 EL Tomatenmark mit 1 1/2–2 Liter Wasser und 1 TL Salz verrühren, aufkochen. Reisbeutel ins kochende Wasser legen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Beutel herausnehmen. Reiswasser beiseitestellen. Brokkoli waschen und in Röschen schneiden.
2.
Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Reis aus dem Beutel in eine Schüssel geben und mit Brokkoli mischen.
3.
Jedes Steak von einer Seite mit jeweils 1 TL Senf bestreichen, mit je 1 Scheibe Schinken belegen und aufrollen. Röllchen mit einem Holzspießchen zusammenstecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Röllchen darin rundherum anbraten und herausnehmen.
4.
Zwiebeln schälen, würfeln und im Bratfett andünsten, 1 EL Tomatenmark dazugeben, 4 EL Reiswasser hinzugeben, einmal aufköcheln, bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten einköcheln, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Röllchen mit Reis und Soße anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved