Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Steckrübenmus  - Zutaten für   4 Personen:

Steckrübenmus - Zutaten für 4 Personen:

1 Steckrübe (ca. 1,5 kg), 500 g Möhren, 1 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 EL Butterschmalz oder Öl, 2 TL Gemüsebrühe (instant), 1 Stück (250 g) geräucherter durchwachsener Speck, 1 Bund Petersilie, 2–3 EL Butter, grober Pfeffer, Salz

Zubereitungszeit für die Steckrübenmus: ca. 90 Minuten

Steckrübenmus  - Schritt 1:

Steckrübenmus - Schritt 1:

1 Steckrübe für das Steckrübenmus halbieren oder vierteln, schälen und waschen.

Steckrübenmus  - Schritt 2:

Steckrübenmus - Schritt 2:

Steckrübe in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, dann grob würfeln. 500 g Möhren und 1 kg Kartoffeln für das Steckrübenmus schälen, waschen und in gleich große Stücke würfeln.

Steckrübenmus  - Schritt 3:

Steckrübenmus - Schritt 3:

1 Zwiebel für das Steckrübenmus schälen und würfeln. 2 EL Butterschmalz für das Steckrübenmus in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel andünsten. Steckrübe, Möhren und Kartoffeln zugeben.

Steckrübenmus  -  Schritt 4:

Steckrübenmus - Schritt 4:

Alles kurz dünsten, aber nicht anrösten.

Steckrübenmus  - Schritt 5:

Steckrübenmus - Schritt 5:

600 ml Wasser für das Steckrübenmus angießen, aufkochen und 2 TL Brühe einrühren.

Steckrübenmus  - Schritt 6:

Steckrübenmus - Schritt 6:

1 Stück Speck für das Steckrübenmus zugeben und alles zugedeckt ca. 45 Minuten garen, bis Gemüse und Kartoffeln weich sind.

Steckrübenmus  - Schritt 7:

Steckrübenmus - Schritt 7:

1 Bund Petersilie für das Steckrübenmus waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Speck herausnehmen und das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grobstückig zerstampfen.

Steckrübenmus  - Schritt 8:

Steckrübenmus - Schritt 8:

2-3 EL Butter zum Steckrübenmus geben und zugedeckt 2–3 Minuten schmelzen lassen.

Steckrübenmus  - Schritt 9:

Steckrübenmus - Schritt 9:

Inzwischen Schwarte und evtl. Knorpel vom Speck abschneiden. Den Speck in dünne Scheiben schneiden.

Steckrübenmus  - Schritt 10:

Steckrübenmus - Schritt 10:

Steckrübenmus mit grobem Pfeffer und evtl. Salz abschmecken – das Steckrübenmus kann vom Speck schon salzig genug sein! Steckrübenmus kräftig durchrühren, mit Speckscheiben anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Das Steckrübenmus lässt sich auch gut einfrieren und hält sich so ca. 8 Monate.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Steckrübenmus? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved