Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Steckrübenmus  - Zutaten für   4 Personen:

Steckrübenmus - Zutaten für 4 Personen:

1 Steckrübe (ca. 1,5 kg), 500 g Möhren, 1 kg Kartoffeln, 1 Zwiebel, 2 EL Butterschmalz oder Öl, 2 TL Gemüsebrühe (instant), 1 Stück (250 g) geräucherter durchwachsener Speck, 1 Bund Petersilie, 2–3 EL Butter, grober Pfeffer, Salz

Zubereitungszeit für die Steckrübenmus: ca. 90 Minuten

Steckrübenmus  - Schritt 1:

Steckrübenmus - Schritt 1:

1 Steckrübe für das Steckrübenmus halbieren oder vierteln, schälen und waschen.

Steckrübenmus  - Schritt 2:

Steckrübenmus - Schritt 2:

Steckrübe in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, dann grob würfeln. 500 g Möhren und 1 kg Kartoffeln für das Steckrübenmus schälen, waschen und in gleich große Stücke würfeln.

Steckrübenmus  - Schritt 3:

Steckrübenmus - Schritt 3:

1 Zwiebel für das Steckrübenmus schälen und würfeln. 2 EL Butterschmalz für das Steckrübenmus in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel andünsten. Steckrübe, Möhren und Kartoffeln zugeben.

Steckrübenmus  -  Schritt 4:

Steckrübenmus - Schritt 4:

Alles kurz dünsten, aber nicht anrösten.

Steckrübenmus  - Schritt 5:

Steckrübenmus - Schritt 5:

600 ml Wasser für das Steckrübenmus angießen, aufkochen und 2 TL Brühe einrühren.

Steckrübenmus  - Schritt 6:

Steckrübenmus - Schritt 6:

1 Stück Speck für das Steckrübenmus zugeben und alles zugedeckt ca. 45 Minuten garen, bis Gemüse und Kartoffeln weich sind.

Steckrübenmus  - Schritt 7:

Steckrübenmus - Schritt 7:

1 Bund Petersilie für das Steckrübenmus waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Speck herausnehmen und das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grobstückig zerstampfen.

Steckrübenmus  - Schritt 8:

Steckrübenmus - Schritt 8:

2-3 EL Butter zum Steckrübenmus geben und zugedeckt 2–3 Minuten schmelzen lassen.

Steckrübenmus  - Schritt 9:

Steckrübenmus - Schritt 9:

Inzwischen Schwarte und evtl. Knorpel vom Speck abschneiden. Den Speck in dünne Scheiben schneiden.

Steckrübenmus  - Schritt 10:

Steckrübenmus - Schritt 10:

Steckrübenmus mit grobem Pfeffer und evtl. Salz abschmecken – das Steckrübenmus kann vom Speck schon salzig genug sein! Steckrübenmus kräftig durchrühren, mit Speckscheiben anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Steckrübenmus mit Speck - so geht's

Das Steckrübenmus lässt sich auch gut einfrieren und hält sich so ca. 8 Monate.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Steckrübenmus? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved