Steinpilz-Champignonsoße zu Maccheroni

Steinpilz-Champignonsoße zu Maccheroni Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 200 Champignons 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 75 Frühstücksspeck in Würfeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 400 Maccharoni 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 250 ml kaltem Wasser mindestens 1 Stunde einweichen. Champignons putzen, säubern und halbieren oder vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen in dünne Streifen schneiden. Steinpilze in ein Sieb gießen, Fond auffangen. Speck in einer Pfanne ohne Fett kross auslassen, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl in der Pfanne erhitzen, Champignons darin 3-4 Minuten goldbraun braten, herausnehmen, Bratsatz mit Sahne und 150 ml Steinpilzfond ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Steinpilze klein schneiden. Soße mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen. Steinpilze, Speck und Champignons in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved