Stracciatella-Joghurt mit Himbeeren

Stracciatella-Joghurt mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/8 roter Fruchtsaft (z. B. Kirschsaft) 
  • 4-5 EL  Zucker 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  • 250 Himbeeren (frisch oder TK) 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker oder 
  •     Vanillin-Zucker 
  • 75-100 Schlagsahne 
  • 75 Schoko-Röllchen 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Saft und 1-2 EL Zucker aufkochen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. In den Saft rühren und ca. 1 Minute köcheln. Himbeeren (evtl. gefroren) darunter heben und auskühlen lassen
2.
Joghurt, 3 EL Zucker und Vanillezucker glatt verrühren. Sahne steif schlagen. Sahne und gut die Hälfte Schoko-Röllchen unter den Joghurt heben
3.
Den Stracciatella-Joghurt, Himbeeren und übrige Schoko-Röllchen in 4 Dessertgläser schichten. Mit Melisse verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Sie können den Stracciatella-Joghurt mit frischen, Dosen- oder TK-Früchten beliebig abwandeln. Gut eignen sich z. B. Aprikosen, Kirschen oder Blaubeeren. Preiswerter wirds, wenn Sie die Schoko-Röllchen durch Raspel-Schokolade oder Schoko-Streusel ersetzen. Alle Sorten gibts aus Vollmilch- und Zartbitter-Schokolade

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved