Streuseltorte mit Rote Grütze-Füllung

Streuseltorte mit Rote Grütze-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 weiche Butter 
  • 150 + 3 EL Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 3 TL  Kakaopulver 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 EL  Milch 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 500 Magerquark 
  • 500 rote Grütze (Kühlregal) 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

65 Minuten
ganz einfach
1.
175 g Butter, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 250 g Mehl, Kakao, Backpulver mischen. Mit Milch unterrühren. Eine Springform (26 cm ø) fetten.
2.
Teig einfüllen. 75 g Butter, 125 g Mehl, 50 g Zucker und Rest Vanillezucker zu Streuseln verarbeiten. Auf den Teig geben. Im heißen Ofen bei 200 °C ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen, waagerecht halbieren.
3.
Gelatine einweichen. Quark, 3 EL Zucker und rote Grütze verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. 2 EL Quarkcreme einrühren, in die restliche Creme rühren. Kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
4.
Sahne steif schlagen, unterheben. Tortenböden damit füllen, ca. 2 Stunden kalt stellen.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved