Süße Muttertagsherzen

Aus kochen & genießen 17/2004
Süße Muttertagsherzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 250 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Milch 
  • 1/2   Kiwi 
  • 2   Erdbeeren 
  • 1 Dose(n) (250 ml)  Schlagsahne, sprühfertig 
  •     Mandarin-Orangen aus der Dose, Schokoladenherzen, Zuckerstreusel und -konfetti 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Auf Backpapier mit Hilfe einer Vorlage oder Ausstecher 6 Herzen (12 cm Ø) nachzeichnen. Fett mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Puddingpulver mit Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Herzen auf das Backpapier spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Kiwi schälen, in Scheiben schneiden. Scheiben halbieren oder vierteln. Erdbeeren waschen, putzen, eine halbe Erdbeere beiseite legen. Rest in Scheiben schneiden. Je 3 Herzen mit der Sahne bespritzen. Die restlichen Herzen daraufsetzen. Herztörtchen mit Sahne, Erdbeeren, Kiwi, Mandarinen, Schokoherzen und Zuckerstreusel verzieren. Herzen sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

3 Stück ca. :
  • 990 kcal
  • 4150 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 118g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved