Süßes Tapas-Herzen

Süßes Tapas-Herzen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Butter 
  • 325 Puderzucker 
  • 250 Mehl 
  •     einige Tropfen Vanille-Extrakt 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3–4 EL  Granatapfel-Sirup (Grenadine) 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen, 75 g Puderzucker, Mehl, Vanille-Extrakt und Ei zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Teig portionsweise auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Insgesamt ca. 30 Herzen (ca. 6 cm Ø) ausstechen und mit einem kleineren Herzausstecher (ca. 1,5 cm Ø) in der Mitte ein Loch ausstechen. Die Reste immer wieder verkneten, erneut ausrollen. Kekse auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Kekse herausnehmen und auskühlen lassen
3.
250 g Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit Grenadine zu einem glatten, etwas dickeren Guss glatt rühren. Eventuell noch 1–2 EL Wasser unterrühren. Herzen damit bestreichen und trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved