Süßkartoffel-Hack-Torte

Süßkartoffel-Hack-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Süßkartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1,2 kg  gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Blattspinat 
  • 150 Ricotta-Käse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  •     Kresse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und die spitzen Enden abschneiden. Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Boden mit ca. 1/2 Kartoffelscheiben belegen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken.
3.
2 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Hack in 2 Portionen darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch unter die 2. Portion mengen und ca. 2 Minuten mitbraten. Gesamtes Hack vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
4.
Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einen großen Topf erhitzen. Spinat hineingeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat auf dem Kartoffelboden verteilen.
5.
Hack kuppelartig daraufgeben und Ricotta in Klecksen darüber verteilen. Mit restlichen Kartoffelscheiben zudecken.
6.
Ei und Sahne verquirlen und Kartoffeln damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und Hack-Torte vorsichtig aus der Form lösen.
7.
Anrichten und mit Kresse bestreuen.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved